×

Aktuelles

Nicht nur in Zeiten einer Pandemie ist die Kontaktaufnahme in Form von Videokonferenzen eine gute Alternative. Dank der ausgereiften Technik können einige meiner Angebote virensicher am Telefon oder online als Videokonferenz bequem von Zuhause aus stattfinden.

Sie sparen sich so die Fahrt zur Praxis. Sie benötigen hierzu lediglich ein Gerät mit Internetzugang und einen ungestörten Platz.

Einzelsupervision und Teamsupervision sind ebenfalls als Videokonferenz möglich.

Über mich

Martina Müller

Als Diplompädagogin habe ich viele Jahre in der stationären und ambulanten Jugendhilfe gearbeitet. Parallel dazu absolvierte ich meine therapeutischen Ausbildungen.

Seit 1998 gebe ich nun schon Gestalttherapie und habe mir meine Leidenschaft darin erhalten und bin dankbar für diese Arbeit. 1999 eröffnete ich die Praxis für Gestalttherapie und Supervision  in Würzburg und seit 2019 arbeite ich nun auch in einer weiteren Praxis in 97249 Eisingen.

Als Supervisorin konnte ich seit 2006 zahlreiche Teams in ihren Prozessen unterstützen und deren eingebrachte Fälle supervidieren. Ich empfinde es für mich immer wieder als spannend und bereichernd, die unterschiedlichen Menschen und Problemlagen kennen zu lernen.

Im Laufe der Zeit kamen Lehrtherapien und Lehrsupervisionen für verschiedene Gestaltausbildungsinstitute dazu. Die Entwicklungsprozesse zukünftiger Gestalttherapeuten*innen zu begleiten und einen Beitrag für deren zukünftiges Therapeutensein leisten zu dürfen, erfreut mich sehr.

Die Qualität meiner Arbeit bewahre ich durch regelmäßige Selbstreflektion, Fortbildungen, Intervision und Supervision.